Artenvielfalt!

Artenvielfalt!

Nachhaltigkeit!

Nachhaltigkeit!

Leben!

Leben!

EIn Garten lebt auf!

EIn Garten lebt auf!

Vom Normalgarten zur Nachhaltigkeit.

Ein Blick über den Gartenzaun: Gesunde Oasen gesucht

Ein Blick über den Gartenzaun: Gesunde Oasen gesucht

3. Platz Kategorie Nutzgarten Angela Salisch & Birgit Scheuch, Brandenburg

"Der Bien" als Haustier und Honiglieferant!

Von der Biene als Nutztier und der Erkenntnis, das alles nicht so ist wie es scheint.

Ein Blick in den Naturgarten

Parallel zur Hausrenovierung haben wir uns auch sehr schnell um den grünen Teil des Grundstückes gekümmert.
Nach und nach zog endlich wieder Leben in den vernachlässigten Garten ein. Die alte Obstwiese haben wir mit behutsamer Pflege in Schuss gebracht. Die Wiese wurde teilweise abgemagert, weil das die biologische Vielfalt erhöht. Auf den vorher kahlen Beeten sprießen jetzt Gemüse und Stauden. Durch die vielfältigen Strukturen wie Steinhaufen oder Totholzstapel finden Tiere Unterschlupf.

Beim Gemüseanbau lassen wir uns unter anderem von der Permakultur inspirieren. Es darf sich auch mal das Radieschen selbst aussähen und wild blühen – zur Freude der Insekten.

70%

aller Tierarten weltweit sind Insekten

85%

verschwundene Insekten in Deutschland

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.